Informationsgespräch zum Kultur- und Sozialpass

Mit dem Kultur- und Sozialpass (KUS) bietet die Universitäts- und Hansestadt Greifswald Bürgerinnen und Bürgern mit einem geringen Einkommen Vergünstigungen an, damit sie die zahlreichen Angebote von Einrichtungen nutzen können.
Jedoch nutzen sehr wenige dieses Angebot. Um alle wichtigen Fragen rund um den KUS zu stellen, lädt das Schönwalder Begegnungszentrum Schwalbe
am 19.04.2017 von 15:00-16.30 Uhr in den Stadtteiltreff der Schwalbe ein. Bürgerinnen und Bürger können in einem persönlichen Gespräch mit Monika Kindt, Behindertenbeauftragte der Universitäts- und Hansestadt Greifswald und Ansprechpartnerin bezüglich des KUS alle offenen Fragen zu dem Thema stellen. Sie sind sich nicht sicher, ob Sie Anspruch auf den KUS haben und bei welchen Einrichtungen der Eintritt vergünstigt wird? Diese und weitere Fragen beantwortet Frau Kindt Ihnen sehr gerne. Weitere Informationen erhalten Sie unter: 03834/815497.

Zur Übersicht